In der «Kids Residence» ist Ihr Kind kein Buch mit 7 Siegeln.


Entwicklungsportfolio

«Kids Residence» führt von jedem Kind ein Entwicklungsportfolio. Darin werden die einzelnen Lern- und Entwicklungsprozesse während der gesamten Vorschulzeit festgehalten und dokumentiert. Zudem sammeln wir im Portfolio Werke und Erinnerungen des Kindes wie Fotos, Arbeitsblätter und Lieblingsgeschichten. Das Buch ist eine schöne Erinnerung an die Zeit in der Kids Residence und bietet den Kindern die Möglichkeit, sich mit der eigenen Entwicklung auseinanderzusetzen, Erlebtes zu reflektieren oder auch in Erinnerungen zu schweben.

Pädagogische Beobachtung

Kleinkinder sind in einer Lebensphase in der sie sich rasant entwickeln. Je jünger ein Kind ist, desto weniger kann es seine Bedürfnisse und Anliegen verbal mitteilen. Aus diesem Grund beobachten unsere Bezug- und Begleitpädagoginnen die Kinder in den unterschiedlichen Alltagssituationen. Durch die systematische, objektive und gezielte Beobachtung erfassen die Bezug- und Begleitpädagoginnen die Interessen, Fähigkeiten und Talente jedes einzelnen Kindes und fördern diese.

Entwicklungsgespräche

Wir laden die Eltern alle 6 Monate zu einem Entwicklungsgespräch in der «Kids Residence» ein. Bei diesem Gespräch erfahren die Eltern mehr über den Entwicklungsstand, die Talente, Interessen und Stärken ihres Kindes. Als Grundlage nutzen wir den Beobachtungsbogen und das persönliche Portfolio des Kindes. Das Gespräch hilft sowohl den Eltern wie auch den Bezug- und Begleitpädagoginnen die Entwicklung des Kindes genau zu bestimmen und Parallelen von Zuhause und in der Kids Residence zu sehen. Es dient als Basis, um gemeinsam die nächsten Ziele und Fördermöglichkeiten zu definieren.